Neue Bilder 08.11.2017: Besuch von der Ostsee

Der November zeigte heute seinen wahren Charakter. Trübe, dunkel und feucht… Bäh! Dennoch verbrachte ich heute ein paar Minuten an der Bischofsheimer Ostausfahrt. Aus dem Norden war Besuch in Form von zwei Lint-Triebwagen der Ostseeland Verkehr GmbH angekündigt. Mit einiger Verspätung kam der Leerreisezug dann auch vorbei.

 

Neue Bilder 05.11.2017: „Straßenbahn-Fernzug“ unterwegs

In den nächsten Tagen findet der „COP23“ UN-Klimagipfel in Bonn statt. Aus diesem Grund waren an diesem Wochenende einige Sonderzüge unterwegs. Einen dieser Sonderzüge erwartete ich heute in Bischofsheim. AVG 450 846 und 450 915 starteten in Karlsruhe und fuhren über Frankfurt Hbf weiter nach Bonn. Die Fahrzeuge sind ja eigentlich für den Nahverkehr bzw. als Stadtbahnfahrzeuge gedacht, daher war der Anblick schon ziemlich ungewöhnlich 🙂 . Als Bonus gab es in Bischofsheim noch einen abgestellten Güterzug zu sehen, welcher fünf EuroExpress-Wagen im Zugverband eingereiht hatte.

 

Neue Bilder 03.11.2017: Nicht viel los an der Netztrennstelle

Aus dem Bayrischen waren zwei schicke Züge gemeldet worden. Zum einen eine LTE 1216 mit Schiebewandwagen und zum anderen die grüne 151 119 der Bayernbahn. Beide Züge wollte ich an der Netztrennstelle bei Bischofsheim aufnehmen. Das Warten zog sich jedoch ziemlich in die Länge. Aufgelockert wurde das Ganze durch einige Umleiter von der Wormser Strecke, wie z.B. den Ekol. Die schon seit Wochen stehende Pfütze bot immerhin ein neues Motiv 😀 . Kurz bevor das Licht endgültig weg war, kam dann endlich die LTE 1216. Die 151 119 war offenbar über Frankfurt gefahren und kam dann aber auch erst im Dunkeln durch Bischofsheim.

 

Neue Bilder 02.11.2017: Herbst im Rheingau, Museum on Tour

Dank der Ankündigung des DB Museums der heutigen Sonderfahrt mit 140 423 fuhr ich nach Hattenheim in den Rheingau. Der Wein ist inzwischen gelesen und die Blätter an den Reben schön gelb. Glücklicherweise hielt sich die Sonne noch so lange, bis der Museumszug kam. Kurz danach folgte eine Voith Gravita mit einem Schleifzug. Danach lief ich an der Strecke entlang und schaute mir die aktuelle Lage am Hattenheimer Bahnhof an. Das Überholgleis ist inzwischen leider verschwunden. Auf dem Rückweg überraschte mich dann ein weiteres Highlight: eine SGL V100 mit zwei DB Köf’s. Woher und wohin… Keine Ahnung!

 

Neues Bild 18.10.2017: Die erste Begegnung mit Baureihe 102

Pünktlich zur Mittagspause bekam ich eine Meldung aufs Handy: Eine 102 ist im anrollen! 102? Ach, das sind doch die neuen Skoda-Loks! Also nichts wie ins Auto und schnell nach Messel gefahren. Wenige Minuten nach meiner Ankunft kam dort dann 102 002 mit dem ST 91546 von Trier nach Nürnberg durch. Die Lok ist momentan mit Testfahrten beschäftigt und hatte eine „NIM-Garnitur“ dabei (NIM=Nürnberg-Ingolstadt-München).

 

Neues Bild 16.10.2017: Feierabend-Reformation bei Sindlingen

Pünktlich zu meinem Feierabend fing die Luther-Lok 185 589 heute zu arbeiten an. Sie wurde in Höchst aufgerüstet und fuhr dann solo von dort nach Flörsheim um einen Kesselwagenzug abzuholen. Ich kam genau rechtzeitig in Sindlingen am Bahnübergang an und konnte die Lok im herbstlichen Nachmittagslicht aufnehmen.

 

Neue Bilder 15.10.2017: Herrliche Herbstfarben bei Himmelstadt

Ein herrlicher Herbsttag wollte genutzt werden! Daher gings mit der ganzen Familie ins Maintal zwischen Würzburg und Gemünden, genauer gesagt in die Nähe von Himmelstadt. Auf der Schiene rollte es für Maintal-Verhältnisse nicht soo üppig, aber es war ja schließlich auch Sonntag. Dafür kamen aber ein paar richtig schicke Loks und das Licht war einfach fantastisch.

 

Neue Bilder 13.10.2017: Railadventure 103 und Anderes bei Nackenheim

Die Railadventure 103 222 war diese Tage mal wieder mit dem Austausch von neuen Vectrons Loks zwischen München und (vermutlich) Hamm beschäftigt. Heute kam sie mit drei Vectrons aus dem Pott in Richtung Süden. In Köln hatte sie zusätzlich noch einen SBB Doppelstockwagen mitgenommen. Ich wartete bei Nackenheim auf die Fuhre. Vorher kam unerwartet noch Sonata 214 006. Nachdem die 103 222 durch war kam wenig später noch der Ekol, der heute mit 189 905 bespannt war.

 

Neue Bilder 11.10.2017: Des Kaisers Pferde und ein grünes Zebra

Auch heute zeigte sich der Himmel leider nur grau in grau. Das hielt mich dennoch nicht davon ab mich abermals nach Gau-Algesheim zu begeben. An der Fotostelle mit den Kirschbäumen wartete ich auf den ersten angekündigten interessanten Zug. Der Kaiser (TXL 182 523) sollte kommen und er sollte seine Pferde (TXL 189 997) dabei haben. Er ließ sich recht viel Zeit bevor er vorbei kam, aber ein Kaiser kann sich das ja leisten.

Für den zweiten angekündigten Zug fuhr ich dann weiter nach Ingelheim. Es handelte sich um den Ekol, der mal wieder eine interessante Bespannung hatte: das einzige grüne „Zebra“ 151 074. Offenbar gab es nördlich von Koblenz irgendein Problem, so dass der Zug ewig brauchte, bis er in Ingelheim auftauchte. Noch später und es wäre zu dunkel gewesen.

 

Neue Bilder 05.10.2017: Endlich mal wieder an der linken Rheinstrecke

Heute morgen zeigten sich einige große Sonnenlücken, so dass ich mich entschloss nach Gau-Algesheim zu fahren. Tatsächlich gelangen auch einige wenige Sonnenbilder, aber die dann nur mit dem alltäglichen Nah- und Fernverkehr. Später bei Ingelheim wurde das Wetter richtig stürmisch und ungemütlich. Ich hielt es dennoch einige Zeit dort aus, denn aus dem Süden war noch ein Ekol-Zug mit zwei Loks angekündigt. Unerwartet kam noch eine BBL 214 mit einem „modellbahngerechten“ Zug vorbei.