Neue Bilder 04.08.2013

52 4867 der historischen Eisenbahn Frankfurt hatte heute die besondere Aufgabe, den größten Bembel der Welt von Grenzau nach Frankfurt zu befördern. Für den Zug hatte ich mich zwischen Bad Camberg und Wörsdorf nahe Würges positioniert. Leider war der Bembel etwas lichtscheu und versteckte sich im H-Wagen hinter der Lok. Weitere Infos zu der Aktion mit dem Bembel findet ihr hier: Heim an den Main

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätige deinen Kommentar mit Beantwortung der folgenden Aufgabe. (Schutz vor Spam) *