Neue Bilder 01.10.2017: Neuzugang bei den Eisenbahnfreunden Wetterau!

Eigentlich hatte ich heute garkeine Fototour geplant, aber dank eines Anstoßes eines bekannten Eisenbahnfreundes wurde die ganze Familie ins Auto gepackt und los gings nach Niddatal-Assenheim. Dort kam zunächst ein EBS 140er-Doppel mit Holzzug und ein Messzug mit einer 218. Wenige Minuten später folgte dann das Highlight des Tages: 141 228 des Eisenbahnmuseums Darmstadt-Kranichstein hatte die ehemalige Werklok Nr.2 aus dem K+S Werk in Neuhof abgeholt und brachte sie in die neue Heimat bei den Eisenbahnfreunden Wetterau in Bad Nauheim.

In Bad Nauheim setzte die 141 die Werklok dann ab und machte sich bereit für die Heimreise nach Kranichstein. Die Eisenbahnfreunde Wetterau bescherten der Neuen einen schönen Empfang, sie wurde von der Dampflok „EFW 1“ ins Museumsgelände geschoben.