Neue Bilder 24.03.2018: der Kaiser besucht den Rheingau / eine arbeitende alte Dame in Frankfurt

Sonnenschein und ein paar schöne weiße Wölkchen, perfektes Fotowetter! Also ab in den Rheingau in die Nähe von Erbach. Dank einiger Umleiter von der linken Rheinstrecke war sogar mehr los als normal. Es kamen jede Menge Privatbahnloks vorbei, dabei war der Kaiser-Taurus ES64U2-023 auf jeden Fall das Highlight.

Abends erreichte mich die Meldung, dass die Hanauer 50 3552 mit Schotterwagen von Hanau nach Niederrad zu einer Baustelle fahren sollte. Da das Wetter immer noch schön war, entschloss ich mich spontan an die Deutschherrenbrücke zu fahren. Nach wenigen Minuten kam der Zug angedampft. Das Licht war gerade so noch nicht zwischen den Hochhäusern verschwunden.