Neue Bilder 20.03.2017: Kommt was Besonderes?

Die Mittagspause wurde heute kurzerhand etwas verlängert, denn es waren gleich mehrere interessante Züge angekündigt. Ich postierte mich auf der Fußgängerbrücke unweit der Deutschherrenbrücke, so dass ich sowohl die nordmainische als auch die südmainische Strecke im Blick hatte. Der erste besondere Zug lief unter BTE Flagge und bestand aus einem MRCE Taurus, einer 110 und drei Militärbegleitwagen.

Auf der Brücke wurde ich dann wie so oft angesprochen, ob denn etwas Besonderes käme 🙂 . Ich glaube es war sogar der gleiche Passant wie beim letzten Mal (vermutlich auf dem Weg zum Mittagsmahl). Der zweite besondere Zug kam dann unerwarteterweise aus Richtung Offenbach. Zum Glück hatte ich ihn noch rechtzeitig gesehen. Es war 185 580 mit neuen Autos.

Auf den dritten Zug konnte ich dann leider doch nicht mehr warten, denn die Zeit drängte und ich musste zurück ins Büro. So blieb dann der Lokzug aus zwei ECR 186ern und einer Press 140 leider unfotografiert.

 

Neue Bilder 12.06.2015

Nach einer dreiwöchigen Urlaubspause gibt es nun wieder neue Bilder von mir 🙂 ! Los gings heute in Niederwalluf, wo ich auf eine interessaten Überführungszug wartete. Der Zug bestand komplett aus alten ostdeutschen Lokomotiven, die am kommenden Wochenende im Koblenzer Eisenbahnmuseum ausgestellt werden sollten.

Nachdem der Lokzug durch war, fuhr ich nach Assmannshausen und lief die Weinberge hoch. Erfreulicherweise kam der Lokzug dann nochmal vorbei. Offenbar hatte er bei Eltville in der Überholung gestanden 🙂 . Aber auch sonst war die Ausbeute hier oben recht gut.

Gegen Mittag sollte 01 150 kommen. Für die Lok fuhr ich dann nach Oestrich-Winkel, wo ich feststellen musste, dass dort sämtliche alten Gleisanlage herausgerupft worden sind. Auch später in Erbach gab es unerwartete Neuerungen. Die alte Anrufschranke ist gegen eine neue Schrankenanlage ersetzt worden.

Zum Abschluss gings dann nochmal kurz nach Walluf.

 

Neue Bilder 01.05.2015

Eigentlich hatte ich heute garnicht vor an die Strecke zu fahren, aber die Meldung, dass 103 222 drei Loks von Mönchengladbach aus in Richtung Süden überführen sollte, lockte mich dann doch vor die Tür. Gegen Mittag konnte ich die Fuhre zusammen mit drei weiteren Fotografen in Bischofsheim aufnehmen. Davor kam noch 110 491 mit einem Sonderzug vorbei.