Neues Video 29.05.2018: DB Museum mit VT11.5 auf dem Weg nach Nürnberg

Passend zur Mittagspause war heute ein Zug des DB Museums Koblenz angekündigt. Mit dabei sein sollte auch der VT11.5! Dank des Livetickers konnte ich die Zeit genau planen und auf dem Weg zum Supermarkt mal kurz an die Strecke abbiegen. Da ich die große Kamera nicht dabei hatte, kam „nur“ ein Handyvideo als Ergebnis heraus. Aber ich finde so kommt der Zug auch ganz gut zur Geltung. Natürlich war wie immer unklar, ob der Zug nun südmainisch oder nordmainisch fahren würde. Am Ende fuhr er dann entgegen dem Fahrplan auf der nordmainischen Seite.

 

Neue Bilder 29.04.2017: DB Museum Koblenz Lützel on Tour

Die Liste mit angekündigten interessanten Zügen war heute ziemlich lang. Das Wetter spielte auch ganz gut mit, so dass ich nach Bingen auf die Elisenhöhe fuhr um dort auf die Züge zu lauern. Den Anfang machte E10 1309 mit einem Sonderzug, allerdings waren die Lichtverhältnisse noch so schlecht, dass ich davon kein Bild zeige. Der nächste Zug der auf der Liste stand kam leider auch ohne Sonne: 111 001 mit vier TEE-Wagen nach Frankfurt-Griesheim.

Als nächstes folgte dann ein bunter Museumszug der nach Miltenberg fahren sollte. Diesmal klappte es auch mit dem Licht! Eine gute Stunde später folgte dann MGW 193 845 mit einem Sonderzug nach Stuttgart. Zwischendurch kamen auch noch allerhand schicke Loks vorbei. So z.B. die beiden neuen 101er Werbeloks 101 119 „500 Jahre Reformation“ und 101 004 „Bahn BKK“. Der Tag hat sich richtig gelohnt und der erste Sonnenbrand des Jahres ist auch geschafft 😀 .

 

Neue Bilder 27.07.2016: Altes Gedöns in Frankfurt

Wieder einmal musste die Mittagspause etwas ausgedehnt werden. Von Koblenz kommend sollte ein Lokzug mit 111 001, E03 001 und 103 235 durch Frankfurt fahren. Zusammen mit einigen anderen Eisenbahnfreunden stand ich rechtzeitig auf dem Holzsteg in der Nähe der Deutschherrenbrücke. So war ich für beide Möglichkeiten gewappnet: Fahrt über Offenbach und Fahrt über Maintal. Am Ende entschied sich der Fahrdienstleiter dann dafür den Zug wie geplant über Offenbach zu schicken.

Nachmittags bekam ich dann noch einen Tipp. Von Wiesbaden-Ost aus sollte ein TVT 701 mit einer Köf nach Frankfurt-Ost fahren. Normalerweise hätte ich es nicht mehr an die Strecke geschafft, aber da der Zug nur mit 30 Km/h unterwegs sein durfte, konnte ich noch ganz entspannt an die Niddabrücke bei Nied fahren. Mit großem Hupkonzert kam die Fuhre dann schließlich über die Brücke 🙂 .

 

Neue Bilder 18.04.2016: Sonderzug „Azubis gegen Hass und Gewalt“ mit 111 001

111 001 des Koblenzer Eisenbahnmuseums war heute mit dem Sonderzug DBM 91342 auf dem Weg nach Frankfurt-Ost. Thema des Zuges war das Azubi-Projekt der Bahn: „Azubis gegen Hass und Gewalt“. Nahe des Abzweig Kostheim konnte ich den Zug in einer winzig kleinen Sonnenlücke erwischen 🙂 . Danach war es dann ziemlich ruhig. Lediglich 182 567 „ECTS Trainguard“ kam noch vorbei. Ansonsten nur noch eine handvoll rote Loks und 423er.

 

Neue Bilder 21.12.2015: 111 001 zwei mal durch Bischofsheim

111 001 des DB Museum Koblenz überführte heute einige Wagen von Trier nach Frankfurt. Später ging es dann ohne Wagen wieder zurück gen Heimat. Die Hinfahrt führte über die linke Rheinstrecke und Mainz Hbf, zurück ging es über Wiesbaden-Ost und die rechte Rheinstrecke. Trotz des bescheidenen Wetters und des nur kurz vorhandenen Tageslichts fuhr ich für den Zug nach Bischofsheim. Nach wenigen Minuten des Wartens kam er auch schon.

 

Neue Bilder 19.10.2015: Klein-Gerau, Mainz-Laubenheim

Das DB Museum Koblenz spendierte zur heutigen Überführungsfahrt mal wieder einen Liveticker. So konnte ich ohne großen Zeitdruck (aber mit Gleitzeiteinsatz 😉 ) nach Klein-Gerau fahren und die Fuhre mit 111 001, 218 460 und 218 105 aufnehmen. Anschließend gings noch nach Mainz-Laubenheim um den Ekol mit 189 904 zu erwischen. Obwohl der Zug 120 Km/h fahren darf, benötigte er für die Strecke von Koblenz bis Laubenheim fast 2 Stunden.

 

Neues Bild 11.09.2015

Am kommenden Wochenende steht das Kurhessenbahnfest an. Auch das Eisenbahnmuseum Koblenz entsendete hierfür einige Loks und Wagen nach Frankenberg/Eder. Die Überführungsfahrt fuhr den Rhein entlang bis Kostheim. Ab da ging es bis Frankfurt am Main entlang und dann weiter über die Main-Weser-Bahn. Die Mittagspause passte ich so an, dass ich den Zug am Frankfurter Berg aufnehmen konnte. Heute war viel Glück dabei, denn kaum war ich den Hang hochgekrackselt, da kam der Zug schon um die Ecke!

 

Neue Bilder 13.06.2015

Pünktlich zur Lokparade kamen wir heute in Koblenz-Lützel an. Schnell noch ne Karte gekauft und dann wieder rüber auf die „Sonnenseite“. Natürlich waren die „guten Plätze“ schon weg, aber die Perspektive durch den Autotransportwagen war auch ganz nett.

Nach der Parade gings nochmal rüber aufs Museumsgelände, wo dann ein ganzes Rudel 103er bestaunt werden konnte. Aber auch sonst gab es natürlich viel zu sehen. Man findet immer wieder neue Details. Leider fiel die Abendveranstaltung aus. Die Entschädigung erfolgte jedoch prompt an der Werlau. Dort stand nämlich 185 194 mit vier Opel-Werkloks in der Überholung 🙂 !

 

Neues Bild 09.04.2014

Zwischen Feierabend und Abendprogramm passte heute perfekt die Fahrt von 111 001 von Hof nach Koblenz. Dank des Livetickers des Museums konnte ich genau verfolgen, wo der Zug gerade war. So war ich dann auch pünktlich in Bischofsheim vor Ort, um die interessante Fuhre aufzunehmen. Mit dabei waren eine Köf auf einem Flachwagen und ein TEE-Clubwagen.