Neue Bilder 27.01.2017: Abzweig Kostheim in Farbe und bunt!

Erst hatte ich ein paar Bedenken wegen den immer mehr werdenden Schleierwolken, aber am Ende hat es sich dann doch ziemlich gelohnt nach der Arbeit nochmal kurz zum Abzweig Kostheim zu fahren. Nach der 294 mit den Betonteilen (wohin gehen die??) kamen fast nur noch bunte Privatbahnloks und das am laufenden Band. Als die Schleierwolken dann überhand nahmen gings nochmal an die Stromkreistrennstelle bei Bischofsheim. Dort kam dann kurz vor Licht aus noch ein weiteres silbernes Fretchen vorbei 🙂 .

 

Neue Bilder 19.07.2013

Trotz der enormen Hitze hatte ich heute nach der Arbeit Lust, ein paar Fotos zu schießen. Da man sich in Nauheim an der Straßenbrücke so schön in den Schatten stellen kann, fiel meine Wahl auf diese Fotostelle. Zunächst kam nichts besonderes vorbei. Das erste Highlight war dann die reaktivierte 140 345 mit einem Kesselwagenzug. Unmittelbar danach kamen dann gleich noch zwei Oldies: 140er von RBH mit einem Kohlezug.

Als ich gerade gehen wollte, hörte ich es von rechts nochmal rauschen. Also schnell die Kamera wieder rausgefummelt, den Objektivdeckel runtergerissen, die Kamera hochgerissen und draufgehalten. Ausgerechnet jetzt kam das Highlight des Tages: WLC 1216 954 „Hödlmayr“. Als ich mir das Bild anschauen wollte stellte ich mit erschrecken fest, dass ich beim rausfummeln der Kamera den Modus am Rädchen ungewollt verstellt hatte :(. Dank RAW konnte ich das Foto aber einigermaßen retten. Danach gings noch kurz nach Bischofsheim, dort stand nämlich die ozeanblau/beige 295 095 am Stellwerk.