Neue Bilder 10.06.2018: Alte Loks in der Waschküche

Ein wirklich besonderer Gast hatte sich für heute im Rheintal angekündigt: die grüne Dampflok 18 201 sollte mit einer Rheingold-Garnitur eine Runde von Köln kommend, linksrheinisch bis Mainz und dann rechtsrheinisch wieder zurück fahren. Mein bisher einziges Treffen mit der Lok war vor x Jahren an den Kranichsteiner Museumstagen.

Heute ging es bei ekelhaft schwülem Waschküchen-Wetter nach Bacharach. Zunächst besorgten wir uns in der Eisdiele eine Erfrischung. Dann gings schnell zum Ortsausgang Richtung Oberwesel um auf den Dampfzug zu warten. Aus dem Süden wurde dann tatsächlich noch ein Knaller angekündigt: V200 033 sollte mit einigen Wagen vorbeikommen.

So war es dann auch. Erst kam die 18 201 und nur zwei Minuten später rollte die V200 033 vorbei! Stark! Für das zweite Foto der Dampflok ging es dann auf die Elisenhöhe bei Bingen, wo wir erstmal einen schönen Regenschauer abbekamen… Nach wenigen Minuten war dieser aber vorbei und der Dampfzug tauchte in der Ferne auf. Danach gings dann schnell zurück in kühlere Gefilde.

 

Neue Bilder 08.11.2015: Lorchhausen, Bacharach, Assmannshausen, Lorch

Ein besonderer Zug lockte heute viele Eisenbahnfans an den Rhein: der FEK Rheingold mit E10 1239 als Zuglok. Von Köln aus ging es linkshreinisch bis Mainz und dann rechtsrheinisch wieder zurück gen Köln. Ich wartete kurz vor Bacharach auf den Zug. Nachdem er dort durch war, fuhr ich nach Bingerbrück. Dort konnte ich ihn nochmals mit der Ruine Ehrenfels im Hintergrund aufnehmen.

In Assmannshausen hielt der Zug für einige Minuten. Nahe der Burg Sooneck versuchte ich mein Glück dann nochmal. Allerdings versagte das Licht zu der Zeit schon ziemlich, so dass ich euch das dritte Foto erspare 😉 .

 

Neue Bilder 12.08.2015

IC 119 mit WLC Taurus war heute das erste Ziel. Leider klappte das Foto nicht so wie geplant, aber das war nicht so schlimm, denn es rollte auch sonst ganz gut! Nachdem das Licht in Gau-Algesheim zu weit rum war, fuhr ich weiter nach Bacharach. Dort wartete ich auf den AKE Rheingold mit Lokomotion 185 665. Das Foto klappte recht gut und auch der Ekol-Zug kurz danach kam mit Sonne :). Danach gings weiter zum Aussichtspunkt unterhalb der Schönburg bei Oberwesel. Hier konnte ich den AKE Rheingold nochmals aufnehmen, da er die Runde über Mainz und Wiesbaden gefahren war, um dann wieder gen Köln zu fahren. Neben zwei ELL Vectrons kam noch der Cargobeamer und der IC 118 mit dem IBS Taurus.

 

Neue Bilder 29.11.2014

Ausschlafen war heute nicht, stattdessen ging es ganz früh raus, um den IC 2317 mit 103 113 in Wiesbaden zu fotografieren. Gegen 07.15 Uhr kam in auf dem Bahnsteig an, wo schon sechs weitere Fotografen tätig waren. Am Nachmittag konnte ich dann noch 217 017 im Bauzugeinsatz in Bacharach beobachten.

Neue Bilder und Videos 18.10.2014

Trotz der angekündigten Streiks der GDL war heute einiges auf den Schienenwegen am Rhein unterwegs. Neben E94 088 war auch 01 150 mit einem Sonderzug angekündigt. Die Hinfahrt der E94 verpasste ich leider um wenige Minuten. Naja, zu dem Zeitpunkt war es eh noch nebelig, von daher nicht dramatisch. Das erste Bild der 01 150 gelang mir von der Schönburg (bei Oberwesel) aus. Anschließend kraxelte ich hoch zur Ruine Fürstenberg über Rheindiebach. Dort entstand die zweite Aufnahme des Sonderzugs.

Nach einem ca. zweistündigen Aufenthalt in Bacharach fuhr die 01 150 wieder gen Norden. Bei Bad Salzig lauerte ich ihr ein weiteres Mal auf. Das Licht passte perfekt, als der Zug um die Ecke kam, aber dann… Gegenzug *grrrr*!! Da fahren aufgrund des Streiks schon wesentlich weniger Züge und trotzdem passt es natürlich genau, danke Murphy (siehe Video)! Immerhin klappte die Rückfahrt der E94 088 dann gerade so. Hier mogelte sich lediglich der übliche weiße Kleintransporter ins Bild :D.

Neue Bilder 03.10.2014

Feiertag und perfektes Wetter, da steigt die Laune :). Der Tag wurde natürlich genutzt, um einige Fotos zu machen. Da die rechte Rheinstrecke aufgrund von Bauarbeiten aktuell gesperrt ist, lag die Vermutung nahe, dass auf der linken Rheinstrecke allerhand Umleiter unterwegs sind. So war es dann auch! Vormittags rollte es fast im Blockabstand. Das Schauspiel gönnte ich mir an der bekannten Stelle zwischen Gau-Algesheim und Gaulsheim.

Aus Norden war noch die bunte ERS E189 212 vorgemeldet. Allerdings ließ der Zug auf sich warten. Ich riskierte einen Stellenwechsel nach Bacharach, wo ich nicht lange warten musste, bis die schicke Lok um die Ecke kam :). Gegen Nachmittag wurde es ruhiger. Und schon gegen 16.30 Uhr gabs es nur noch wenige Stellen, an denen die Strecke noch in der Sonne lag. Für den IC 118 wechselte ich dann nochmal nach Bingerbrück.

Neue Bilder 24.08.2014

Frühmorgens war der Himmel noch komplett blau. Als ich ins Auto steig waren wenige Wolken zu sehen. Als ich in Gau-Algesheim ankam war die Sonne weg 🙁 ! Für den IC 119 mit 103 235 riskierte ich es, nochmal nach Uhlerborn zurück zu fahren, denn da sah es nach mehr Licht aus. Aber die Wolken waren leider doch schneller.

Aus Norden war als nächstes EC9 mit 101 102 (Vedes Werbung) angekündigt. Dafür fuhr ich dann nach Bingerbrück, um den Zug mit dem alten Reiterstellwerk aufzunehmen. Beim warten auf den Zug kamen allerhand Highlights aus der falschen Richtung, z.B. 221 135 mit Rungenwagen, 2x Northrail 1142 mit Autoslaaptrein und HGK 185 584 mit Falns. Immerhin klappe das Foto von 101 102 dann mit Sonne.

Danach gings nach Trechtingshausen. Hier wollte ich mal schauen, ob man die Clemenskapelle nicht doch irgendwie mit ins Bild nehmen kann. Nachdem ich dort ein wenig im Hang herumgekrackselt war und die Bilder nicht sooo toll geworden waren, stellte ich mich für ein paar Züge nochmal unten an die Bundesstraße, was auch eher ungemütlich war. Die Stelle an sich ist jedoch recht hübsch, wie das Bild mit 181 209 zeigt.

Weiter gings in Bacharach, wo ich mir eine Stelle am nördlichen Ortsausgang anschauen wollte, die ich bisher nur vom Auto aus gesehen hatte. Der Bereich dort ist recht brauchbar. Beim erkunden entgingen mir auch hier einige Highlights, wie z.B. eine silberne TXL 185 mit Stahlzug und eine RTS 1216 mit Bauzug. Den HGK Lokzug konnte ich mehr schlecht als recht aufnehmen.

Für IC 118 fuhr ich dann weiter nach Oberwesel. Hier klappte das 103er Foto dann mit Sonne. Auf dem Rückweg gen Heimat hielt ich nochmal in Rheindiebach und in Niederheimbach, was sich vor allem für die CFL 185 534 gelohnt hat :).