Neue Bilder 19.05.2018: Zubringerzüge für das Königsteiner Bahnhofsfest

Traditionell findet an Pfingsten das Bahnhofsfest in Königstein statt. Die ersten Fahrzeug kommen meist schon am Vorabend in Königstein an. Dieses Jahr hatte ich durch Zufall die Fahrzeiten für diese Züge mitbekommen. So stand ich zunächst zwischen Liederbach und Kelkheim-Münster um auf den ersten Zug mit 52 4867 zu warten. Er war pünktlich unterwegs! Unten findet ihr dazu auch ein Video, welches ich mit meiner Drohne gemacht habe.

Danach gings an eine Stelle zwischen Schneidhain und Königstein, wo dann die 01 118 mit dem Binding-Bierwagen kommen sollte. Zwischendurch kam einer der VT2E, deren Einsatz auch nicht mehr allzu lange anhalten wird.

 

Neue Bilder 15.05.2016: Königsteiner Bahnhofsfest mit drei Dampfloks

An Pfingsten steht traditionell das Königsteiner Bahnhofsfest auf dem Programm. Stargast war dieses Jahr die CFL 5519. Zusammen mit 01 118 und 52 4867 der historischen Eisenbahn Frankfurt waren somit gleich drei große Dampfloks im Pendelverkehr zwischen Königstein und Höchst eingesetzt. Außerdem waren noch die DME V122 und die „Rotzlok“ 322 607 vor Ort. Zwischendurch gab es immer wieder mal fieser Regenschauer. Dennoch war richtig viel los und die Züge auch gut mit Fahrgästen gefüllt.

Ein besonderes Spektakel erlebten die Fahrgäste des Pendelzuges welcher von 01 118 gezogen wurde. Ich wartete mit einem guten Dutzend weiterer Eisenbahnfans kurz vor Schneidhain auf den Zug. Dann sah man die ersten Dampfwolken im Wald. Sie kamen jedoch nicht näher. Dann hörte man, wie die Räder der 01 durchdrehten. Offenbar hatte sie massive Schwierigkeiten mit der Nässe auf den Schienen und der Steigung von Hornau hinauf. Mit Mühe und Not rettete sie sich ganz langsam bis zum Schneidhainer Haltepunkt.

Aus Königstein eilte dann 52 4867 der 01 118 zu Hilfe und setzte sich in Schneidhain vor den Zug. Gemeinsam kamen die Loks dann mit über einer Stunde Verspätung in Königstein an. Wenig später kam CFL 5519 mit dem Pendelzug aus Höchst an. Den nächsten Pendelzug mit der CFL 5519 erwischte ich dann bei Liederbach. Kurz danach kam der nächste Zug aus Königstein, der von der DME V122 gezogen wurde. An der Liederbacher Coladose gab es dann nochmals die CFL 5519 zu sehen, diesmal jedoch Tender voraus.

 

 

Neue Bilder 26.03.2016: Blick von der Elisenhöhe auf 01 150

01 150 sollte am heutigen Karsamstag einen Sonderzug von Düsseldorf nach Aschaffenburg ziehen. Da sich die Sonne dann doch ganz gut gegen die Wolken behauptete, fuhr ich für den Zug auf die Elisenhöhe bei Bingen. Von dort oben hat man einen wunderbaren Blick ins schöne Mittelrheintal. Vor dem Dampfzug kamen auch noch ein paar andere nette Sachen vorbei. Z.B. eine G2000 mit Containerzug. Im Moment kann ich mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal eine G2000 gesehen habe.

 

Neue Bilder und Videos 11.10.2014

Heute hieß es: Großdampftag rund um Bingen ;). Gleich vier Dampfzüge mit drei Loks waren angekündigt. Zusammen mit einem Fotokollegen ging es zunächst an die Laubenheimer Mühle an der Nahebahn, wo 01 150 mit ihrem Sonderzug nach Neustadt/Weinstraße vorbeigedonnert kam. Anschließend ging es weiter an die Abzweigstelle Büdesheim-Dromersheim. Dort sollte 01 118 der historischen Eisenbahn Frankfurt vorbeikommen. Der Sonderzug hatte ebenfalls das Ziel Neustadt/Weinstraße.

Weiter gings dann in Gau-Algesheim mit 03 1010, welche heute gleich zwei mal die Rheinrunde Koblenz-Rüdesheim-Wiesbaden-Mainz-Bingen-Koblenz drehte. Als der Zug nachmittags das zweite mal kam, hatte dann sogar der Wettergott ein Einsehen und schickte ein paar Sonnenstrahlen pünktlich zur Vorbeifahrt des Zuges :).

Die ersten drei Fahrten habe ich auch als Video festgehalten: Zu den Videos

Neue Bilder 20.09.2014

Heute war der letzte „Rhein in Flammen“-Termin für 2014. Veranstaltungsort war diesmal St. Goar bzw. St. Goarshausen. Das Wetter war zunächst noch ganz nett, so dass ich schon früh morgens ins Rheintal gefahren bin, um ein paar Fotos zu machen. Nachdem sich der Nebel einigermaßen verzogen hatte, gelangen zwischen Assmannshausen und Lorch im Block Bodental die ersten brauchbaren Aufnahmen des Tages. Leider ließ zu dem Zeitpunkt die Zugdichte aus Richtung Norden zu wünschen übrig.

Später gings dann rüber auf die andere Rheinseite bei Niederheimbach, denn die Hanauer Eisenbahnfreunde sollten mit einem Sonderzug nach St. Goar unterwegs sein. Die Wolkenlotterie gewann ich diesmal und konnte ein schönes Bild von der 50 3552 ergattern. Anschließend gab es eine Lokverfolgung bis Bad Salzig, wo die 50er, die zwischendurch in Werlau in die Überholung musste, nochmal aufgenommen werden konnte. An der gleichen Stelle wartete ich dann noch den IC 118 mit 103 113 ab. Die 152 137 war ein willkommener Bonus. Danach gings dann auf Parkplatzsuche in St. Goar, um ab 21 Uhr dann das Feuerwerk zu genießen.