Neue Bilder 14.06.2017: VT11.5 auf freier Strecke!

Momentan laufen die Vorbereitungen für das Sommerfest des DB Museums Koblenz-Lützel. Hierfür werden wieder allerhand interessante Fahrzeuge aus der Bundesrepublik anreisen. Heute stand die Überführung des Adlers und des VT11.5 aus Horb nach Koblenz an. Ich postierte mich oberhalb von Nackenheim mit einem wunderbaren Blick in Richtung Nierstein. Der Zug war mit etwas Verspätung unterwegs und es wurde schon recht knapp mit dem Schatten im Tal, aber es klappte dann doch noch 🙂 !

 

Neue Bilder 29.04.2017: DB Museum Koblenz Lützel on Tour

Die Liste mit angekündigten interessanten Zügen war heute ziemlich lang. Das Wetter spielte auch ganz gut mit, so dass ich nach Bingen auf die Elisenhöhe fuhr um dort auf die Züge zu lauern. Den Anfang machte E10 1309 mit einem Sonderzug, allerdings waren die Lichtverhältnisse noch so schlecht, dass ich davon kein Bild zeige. Der nächste Zug der auf der Liste stand kam leider auch ohne Sonne: 111 001 mit vier TEE-Wagen nach Frankfurt-Griesheim.

Als nächstes folgte dann ein bunter Museumszug der nach Miltenberg fahren sollte. Diesmal klappte es auch mit dem Licht! Eine gute Stunde später folgte dann MGW 193 845 mit einem Sonderzug nach Stuttgart. Zwischendurch kamen auch noch allerhand schicke Loks vorbei. So z.B. die beiden neuen 101er Werbeloks 101 119 „500 Jahre Reformation“ und 101 004 „Bahn BKK“. Der Tag hat sich richtig gelohnt und der erste Sonnenbrand des Jahres ist auch geschafft 😀 .

 

Neue Bilder 27.07.2016: Altes Gedöns in Frankfurt

Wieder einmal musste die Mittagspause etwas ausgedehnt werden. Von Koblenz kommend sollte ein Lokzug mit 111 001, E03 001 und 103 235 durch Frankfurt fahren. Zusammen mit einigen anderen Eisenbahnfreunden stand ich rechtzeitig auf dem Holzsteg in der Nähe der Deutschherrenbrücke. So war ich für beide Möglichkeiten gewappnet: Fahrt über Offenbach und Fahrt über Maintal. Am Ende entschied sich der Fahrdienstleiter dann dafür den Zug wie geplant über Offenbach zu schicken.

Nachmittags bekam ich dann noch einen Tipp. Von Wiesbaden-Ost aus sollte ein TVT 701 mit einer Köf nach Frankfurt-Ost fahren. Normalerweise hätte ich es nicht mehr an die Strecke geschafft, aber da der Zug nur mit 30 Km/h unterwegs sein durfte, konnte ich noch ganz entspannt an die Niddabrücke bei Nied fahren. Mit großem Hupkonzert kam die Fuhre dann schließlich über die Brücke 🙂 .

 

Neue Bilder 25.07.2016: Museum in Messel

Gleich zwei Züge des DB Museums Koblenz sollten heute in Messel vorbeikommen. Dafür verlängerte ich meine Mittagspause und postierte mich vor Ort. Als ich ankam kam gerade der erste Zug mit 111 001 und einigen TEE Wagen vorbei. Ich konnte aus dem Auto heraus nur noch hinterher winken 🙁 . Der Zug war wesentlich schneller unterwegs als ich dachte. Dafür klappte es dann mit dem zweiten Zug, welcher von 140 128 gezogen wurde. Bis auf die Zuglok war alles in schickem Blau/Beige gehalten 🙂 .

 

Neue Bilder 19.10.2015: Klein-Gerau, Mainz-Laubenheim

Das DB Museum Koblenz spendierte zur heutigen Überführungsfahrt mal wieder einen Liveticker. So konnte ich ohne großen Zeitdruck (aber mit Gleitzeiteinsatz 😉 ) nach Klein-Gerau fahren und die Fuhre mit 111 001, 218 460 und 218 105 aufnehmen. Anschließend gings noch nach Mainz-Laubenheim um den Ekol mit 189 904 zu erwischen. Obwohl der Zug 120 Km/h fahren darf, benötigte er für die Strecke von Koblenz bis Laubenheim fast 2 Stunden.

 

Neue Bilder 14.09.2015: Eddersheim

Nachdem das DB Museum am letzten Freitag nach Frankenberg angereist war, stand für heute die Rückfahrt in die Heimat auf dem Plan. Dank des Livetickers konnte ich gut verfolgen, wo der Zug gerade war. Passend zur Mittagspause kam eine Meldung aus Friedberg. Daraufhin fuhr ich los nach Eddersheim. Die Zeit reichte um sich eine nette Stelle zu suchen und sich zu postieren. Die Wolkenlotterie spielte heute auch wieder sehr gut mit 🙂 . Zumindest beim Museumszug. 120 160, die im Block danach mit einem Messzug kam, erlitt leider einen leichten Wolkenschaden.