Neue Bilder 28.07.2017: Schweerbau, Roland, Flammen

Heute wurde mal wieder die ausreichend vorhandene Gleitzeit genutzt, denn vom rechten Rhein her sollte die Schweerbau 140 kommen. Theoretisch hätte sie auch über Hochheim, Rüsselsheim oder sogar Mainz fahren können, aber ich hielt es für wahrscheinlicher, dass sie über Bischofsheim und Groß-Gerau fährt. Und so war es dann auch 🙂 . Die Sonne spielte im richtigen Moment auch mit.

Danach wurde es erstmal ziemlich ruhig, bis dann überraschenderweise der Roland-Taurus auftauchte. Als nächstes gings dann an die Strecke, die von Rüsselsheim her nach Bischofsheim rein kommt. Dort erwartete ich noch den Flammen-Taurus ES64U2-072. Zusammen mit drei weiteren Eisenbahnfreunden konnte ich die Lok dort auf den Speicherchip bannen.

 

Neue Bilder 06.05.2017: Brennende Lok und Vectron-Lokzug am Rhein

Am späten Vormittag erreichte mich eine Sichtungsmeldung aus dem Aschaffenburger Raum. Der „Flammen Taurus“ war dort mit einem KLV-Zug in Richtung Kranichstein gesehen worden. Kurzentschlossen ging es dann nach Walluf in die Kurve, wo die Sonne recht passend stand. Glücklicherweise bekam ich dann noch rechtzeitig die Info, dass der Zug linksrheinisch fahren würde. Also wieder schnell ins Auto und rüber nach Heidesheim. Das Motiv mit dem alten Güterschuppen hatte ich eh schon länger nicht mehr gemacht.

Vor Ort angekommen bewunderte ich erstmal die neue „schicke“ Tür, die dem Schuppen gegönnt wurde. Naja… Vorher sah es dann doch authentischer aus 🙁 . Immerhin hatte es dann tatsächlich noch für den Flammen-Taurus gereicht. Etwa 10 Minuten nach meiner Ankunft kam er um die Kurve. Danach gings weiter nach Bacharach zur Eisdiele (lecker Riesling-Eis!) und anschließend zu Fuß am Rhein entlang nach Rheindiebach. Ein Blick aufs Handy ließ mich dann leicht nervös werden: ein Vectron Lokzug sollte im anrollen sein. Leider war nicht bekannt, ob er ab Bischofsheim rechtsrheinisch oder linksrheinisch weiterfuhr. Schnell positionierte ich mich an der Strecke in der Hoffnung, dass er links fahren würde. Und so kam es dann auch 🙂 !