Neue Bilder 11.10.2017: Des Kaisers Pferde und ein grünes Zebra

Auch heute zeigte sich der Himmel leider nur grau in grau. Das hielt mich dennoch nicht davon ab mich abermals nach Gau-Algesheim zu begeben. An der Fotostelle mit den Kirschbäumen wartete ich auf den ersten angekündigten interessanten Zug. Der Kaiser (TXL 182 523) sollte kommen und er sollte seine Pferde (TXL 189 997) dabei haben. Er ließ sich recht viel Zeit bevor er vorbei kam, aber ein Kaiser kann sich das ja leisten.

Für den zweiten angekündigten Zug fuhr ich dann weiter nach Ingelheim. Es handelte sich um den Ekol, der mal wieder eine interessante Bespannung hatte: das einzige grüne „Zebra“ 151 074. Offenbar gab es nördlich von Koblenz irgendein Problem, so dass der Zug ewig brauchte, bis er in Ingelheim auftauchte. Noch später und es wäre zu dunkel gewesen.

 

Neue Bilder 05.10.2017: Endlich mal wieder an der linken Rheinstrecke

Heute morgen zeigten sich einige große Sonnenlücken, so dass ich mich entschloss nach Gau-Algesheim zu fahren. Tatsächlich gelangen auch einige wenige Sonnenbilder, aber die dann nur mit dem alltäglichen Nah- und Fernverkehr. Später bei Ingelheim wurde das Wetter richtig stürmisch und ungemütlich. Ich hielt es dennoch einige Zeit dort aus, denn aus dem Süden war noch ein Ekol-Zug mit zwei Loks angekündigt. Unerwartet kam noch eine BBL 214 mit einem „modellbahngerechten“ Zug vorbei.

 

Neue Bilder 13.05.2017: eine 111 am Rhein und Rheingold re-reloaded

Auf dem Weg an den Rhein erreichte mich die Meldung, dass 111 18 mit einigen X-Wagen am rechten Rhein in Richtung Süden kommen sollte. Ich postierte mich gegenüber von Assmannshausen. Fast wäre ein elend langsamer Kutter im Bild gewesen, aber es reichte gerade so. Danach gings weiter nach Gau-Algesheim.

Auch heute war die „Rheingold“-101 wieder am IC 118. Das Wetter passte ebenfalls. Wie gestern auch war die Sonne kurz nach der Vorbeifahrt des Zuges erstmal hinter dicken Wolken verschwunden. Dazu kam noch, dass der Zug fast von einem entgegenkommenden Güterzug zugefahren worden wäre. Diesmal klappte aber alles 🙂 .

 

Neue Bilder 05.03.2016: Wiesbaden-Ost, Mombach, Gau-Algesheim

Der Himmel war grau, aber ein paar nette Sachen waren angekündigt, also fuhr ich los. Die erste Station war die Straßenbrücke kurz hinter Wiesbaden-Ost. Hier kam ein ÖBB Taurus mit Baugedöns vorbei. Dann gings rüber nach Mombach, wo ich eigentlich auf eine ECR 186 wartete. Diese wurde aber offenbar irgendwo gegen eine DB 185 getauscht… Naja, dafür kam immerhin ein Ausbildungszug von der Notfalltechnik. Später in Gau-Algesheim stand dann noch der Krokus-Express auf dem Plan, der Winterurlauber wieder zurück gen Niederlande brachte.

 

Neue Bilder 20.09.2015: Gau-Algesheim, Hattenheim

Auf dem Programm stand heute eine ganz besondere Fuhre: Eine Rail Feeding V100 sollte NS 1315 am linken Rhein entlang in Richtung Niederlande überführen. Die Wolken machten mir erst ein wenig Sorgen, aber im passenden Moment kam die Sonne hervor :)! Nachdem der Zug durch war gings nach Hattenheim auf die rechte Rheinseite, denn heute wurden einige ICs über die rechte Rheinseite umgeleitet. Bei den ICs passte es mit der Sonne leider nicht, dafür aber bei der Ecco Rail 193 239 und bei der ERS E189 213!

 

Neue Bilder 10.09.2015

Eine Meldung aus dem Ruhrpott lies mich heute aufhorchen: Railadventure 103 222 war mit einer Karlsruher Straßenbahn in Richtung Süden unterwegs. Da die letzten derartigen Fuhren am linken Rhein gen Süden vorbeikamen, fuhr ich schnell nach Ockenheim und postierte mich auf dem Aussichtsturm am Kloster Jakobsberg. Das Wolkenlotto war ziemlich spannend, aber am Ende klappte es dann doch 🙂 .

 

Neue Bilder 12.08.2015

IC 119 mit WLC Taurus war heute das erste Ziel. Leider klappte das Foto nicht so wie geplant, aber das war nicht so schlimm, denn es rollte auch sonst ganz gut! Nachdem das Licht in Gau-Algesheim zu weit rum war, fuhr ich weiter nach Bacharach. Dort wartete ich auf den AKE Rheingold mit Lokomotion 185 665. Das Foto klappte recht gut und auch der Ekol-Zug kurz danach kam mit Sonne :). Danach gings weiter zum Aussichtspunkt unterhalb der Schönburg bei Oberwesel. Hier konnte ich den AKE Rheingold nochmals aufnehmen, da er die Runde über Mainz und Wiesbaden gefahren war, um dann wieder gen Köln zu fahren. Neben zwei ELL Vectrons kam noch der Cargobeamer und der IC 118 mit dem IBS Taurus.

 

Neue Bilder 22.03.2015

Gegen Nachmittag kam heute doch noch mal die Sonne raus. Das wurde genutzt um mal die Gegend zwischen Gau-Algesheim und Ockenheim zu erkunden. „Von unten“ hatte ich schon desöfteren überlegt, wie es wohl von oben aus dem Weinberg aussehen würde. Zunächst gings hoch zum Johannisberger Türmchen. Von dort dann zum nahegelegenen Kloster Jakobsberg. Ein wirklich schöner Spaziergang! Später gings dann nochmal an den Bahnhof von Gau-Algesheim, wo dann 155 253 in die Überholung musste, was mich dazu bewegte schnell zur bekannten Fotostelle zwischen Gau-Algesheim und Gaulsheim zu düsen.