Neue Bilder 31.10.2015: Wanderung von Wilhelmsdorf nach Hundstadt

Gegen Mittag verzog sich der zähe Nebel und die Sonne kam über dem Taunus zum Vorschein. Die herrlichen Herbstfarben luden zu einer Wanderung ein. Von Wilhelmsdorf ging es durch den Wald nach Hundstadt und dann einmal um den Ort herum. Zunächst schaute ich mal am alten Anschlussgleis zur ehemaligen „Munitionsanstalt“ nach dem Rechten. Das alte Gleis liegt immer noch unberührt im Wald und erzeugt eine interessante Atmosphäre. Auf der Bahnstrecke zeigten sich heute sowohl VT2E als auch LINT-Triebwagen. Aber auch ein Vogelzug kam vorbei. Den hatte ich bisher noch nicht hier auf der Seite gezeigt 😉 .

 

Neue Bilder 31.10.2012

Da heute endlich mal wieder die Sonne schien gönnte ich mir ein paar Gleitzeitstunden und fuhr an die Taunusbahn bei Grävenwiesbach. Nachdem ich mich am Hasselborner Tunnel umgeschaut hatte, fuhr ich nach Hundstadt. Leider war es dann auch schon fast vorbei mit Licht. Daher gings dann nochmal zurück nach Grävenwiesbach um die dortige Zugkreuzung zur blauen Stunde aufzunehmen.

Neue Bilder 06.09.2012

Aus dem Norden erreichte mich die Meldung, dass die Fleischmann Werbelok 145 023 mit einem leeren Holzzug auf dem Weg nach Butzbach sei. Das Wetter passte auch, also habe ich kurzerhand früher Feierabend gemacht und bin nach Langgöns gefahren. An der ehemaligen Ladestraße standen dann insgesamt fünf Fotografen, um auf den Zug zu warten (Grüße an dieser Stelle). Bevor die Fleischmann-Lok kam, kam zu unserer Freude noch ein Lokzug der nordbayrischen Eisenbahn.

Nachdem der Holzzug durch war verabschiedete ich mich und fuhr nach Brandoberndorf um dort mal zu schauen, ob fototechnisch etwas machbar ist. So richtig ansprechend fand ich es dort allerdings nicht. Daher fuhr ich weiter nach Hundstadt, wo ich zwei hübsche Fotostellen fand.

Zu den ersten beiden Bildern findet ihr unter „Videos“ auch noch die Ergebnisse aus der Videokamera.