Neue Bilder 25.05.2017: Würdiger Abschied von der alten Spessartrampe

Der heutige Termin stand schon länger in meinem Kalender. Heute fand nämlich das Abschiedsfest für die alte Spessartrampe zwischen Laufach und Heigenbrücken statt. Demnächst wird die neugebaute Parallelstrecke eröffnet. Auf dieser werden zukünftig keine Schiebeloks mehr benötigt werden.

Der Abschied wurde mit einem schönen Programm gefeiert. Am Laufacher Bahnhof gab es viele Loks zu sehen. Für mich interessanter waren natürlich die vielen Sonderfahrten über die Rampe. Mehrere Dampfsonderzüge und auch ein Fotogüterzug kamen zum Einsatz. Dazu natürlich der reguläre Schiebebetrieb und die „Alltagszüge“.

An der ganzen Strecke entlang standen Massen von Fotografen. Darunter viele bekannte Gesichter 🙂 ! Das Wetter zeigte sich ebenfalls von seiner schönsten Seite. Einige Wolken machen sich auf den Bildern immer gut, auch wenn die Gefahr besteht mal einen Zug ohne Sonne fotografieren zu müssen.

Das war ein wirklich gelungener Tag!

 

Neue Bilder 30.04.2017: Kroko in der Kurve

Perfektes Wetter und ein Krokodil im anrollen. Da blieb mir nichts andere übrig als an die Strecke zu fahren. Der Sonnenstand lies nicht viel Auswahl und so begab ich mich heute nochmal in die Wallufer Kurve. Als ich ankam standen schon neun andere Fotografen bereit. Ich postierte mich etwas weiter hinten, dort war das Licht noch einen Tick besser, dafür aber weniger Raps auf dem Bild. Mit ein wenig Verspätung kam E94 088 mit dem Classic Courier aus Richtung Wiesbaden angerollt.

 

Neue Bilder 08.01.2016: Abzw. Kostheim und Flörsheim

Frohes neues Jahr 🙂 ! Heute gab es den ersten richtig sonnigen Januartag, deshalb: nix wie raus! Auf den Wiesen bei Hochheim hoffte ich auf ein paar interessante Züge, aber so richtig in Schwung kam der Verkehr auf der Schiene nicht. Wird wohl noch ein paar Tage dauern, bis die Feiertage verdaut sind.

Um kurz vor 16 Uhr erreicht mich die Meldung, dass 194 158 auf dem Weg von Würzburg nach Flörsheim sei. Ich rechnete mir eine kleine Chance auf ein paar Nachtfotos von der 194 aus und wartete am Flörsheimer Bahnhof auf die Ankunft der Lok. Tatsächlich erschien sie auch zur vermuteten Zeit und blieb einigermaßen fotografierbar am Ausfahrsignal stehen. Ich hatte genug Zeit um einige Bilder zu machen. Danach ging es für die Lok vermutlich weiter zum Tanklager um einen Kesselwagenzug zu holen.

 

Neue Bilder 01.09.2015

Eine ganz besondere Fuhre war für heute angekündigt und versetzte die Eisenbahnfotografen allerorten in Aufregung: 103 222 überführte das schweizer Krokodil Ce 6/8 ||| und einen besetzten Sonderzug in Richtung Norden. Start des Zuges war logischerweise die Schweiz, Ziel war Schweden! Dort soll das Kroko bei einer Veranstaltung ausgestellt werden.

Der geplante Laufweg führte über Frankfurt-Süd und Offenbach. Daher postierte ich mich kurz vor der Planzeit in Oberrad. Kurze Zeit später kamen weitere Eisenbahnfreunde dazu. Die Sonne schien perfekt auf die Sonnenblumen im Vordergrund, wie man bei dem 101er Bild sieht. Leider tauchte der Zug mit dem Kroko aber nicht auf.

Nach einigen unsicheren Minuten erreichte uns die Meldung, dass der Zug über Frankfurt-Ost geleitet wurde… Klar, wie immer wenn zwischen Frankfurt und Hanau etwas besonderes kommt, wird es über die Mainseite geleitet, wo man gerade nicht steht 😉 . Aber naja, die Sonne war zu dem Zeitpunkt auch schon weg.

So schnell gab ich aber nicht auf. Dank der gemütlichen Geschwindigkeit des Zuges und den vielen eingeplanten Schmierhalten, ergab sich eine relativ bequeme Möglichkeit den Zug an andere Stelle nochmal aufzunehmen. Also fuhr ich nach Kahl am Main, wo bereits mehrere Eisenbahnfans auf die Durchfahrt warteten. Das Wetter war inzwischen richtiger Mist und die Stelle (an der ich vorher noch nicht war) war auch eher… naja. Immerhin konnte ich den Zug noch dokumentieren, bevor die Arbeit wieder rief.

 

Neue Bilder 19.09.2014

Eigentlich hatte ich garnicht vor heute an die Strecke zu fahren, aber die Vormeldungen zwangen mich dazu ;). Aus dem Ruhrgebiet wurde 194 158 mit einem Kesselwagenzug vorgemeldet. Ca. 20 Minuten später folgte der Henkel mit 140 438. Dazu kam dann noch die Bayernhafen 189. Aus dem Spessart lag außerdem noch die Meldung von der neu beklebten LTE 186 237 vor. Da konnte ich dann nicht widerstehen und fuhr in der verlängerten Mittagspause nach Bischofsheim. Außer den genannten Zügen kamen dann auch noch einige Highlights mehr :).

Nachdem in Bischofsheim alles gemeldete durch war, fiel mir noch eine Meldung auf. Lokomotion 662 war vor ca. zwei Stunden durch Brühl nach Süden gefahren. Das könnte noch für Laubenheim passen, also ins Auto und rüber ins andere Bundesland! Ich war gerade zwei Minuten an der Fotostelle, da kam der Zug auch schon :).