Neue Bilder 12.06.2015

Nach einer dreiwöchigen Urlaubspause gibt es nun wieder neue Bilder von mir 🙂 ! Los gings heute in Niederwalluf, wo ich auf eine interessaten Überführungszug wartete. Der Zug bestand komplett aus alten ostdeutschen Lokomotiven, die am kommenden Wochenende im Koblenzer Eisenbahnmuseum ausgestellt werden sollten.

Nachdem der Lokzug durch war, fuhr ich nach Assmannshausen und lief die Weinberge hoch. Erfreulicherweise kam der Lokzug dann nochmal vorbei. Offenbar hatte er bei Eltville in der Überholung gestanden 🙂 . Aber auch sonst war die Ausbeute hier oben recht gut.

Gegen Mittag sollte 01 150 kommen. Für die Lok fuhr ich dann nach Oestrich-Winkel, wo ich feststellen musste, dass dort sämtliche alten Gleisanlage herausgerupft worden sind. Auch später in Erbach gab es unerwartete Neuerungen. Die alte Anrufschranke ist gegen eine neue Schrankenanlage ersetzt worden.

Zum Abschluss gings dann nochmal kurz nach Walluf.

 

Neue Bilder 14.10.2013

Neben zwei Lokzügen des Eisenbahnmuseums Koblenz-Lützel war heute auch noch ein Messzug mit 103 222 für Fahrten im Rhein-Main-Gebiet angekündigt. Den ersten Museumszug schaffte ich zeitlich nicht. Den Zweiten konnte ich in Budenheim erwischen, wo wenige Minuten später dann auch 103 113 mit dem IC 118 vorbeikam. Den Messzug konnte ich nur weitem im Wiesbadener Hauptbahnhof stehen sehen. Am Erbenheimer Friedhof wartete ich dann leider vergebens auf ihn. Naja, man kann nicht alles haben :).

Neue Bilder 10.08.2012

Gegen Mittag erreichte mich heute eine Meldung, dass ein besonderer Zug am Rhein nach Süden unterwegs sei. Der Zug hatte insgesamt vier SBB Cargo Loks dabei, sowie zwei schicke Pullmann-Wagen. Also habe ich kurzentschlossen früher Feierabend gemacht und habe dem Zug bei Groß-Gerau aufgelauert. Danach gings noch auf die Hochheimer Wiesen, wo eine 203 mit einem 711 vorbeikam. Ansonsten war recht wenig los.

Neue Bilder 05.06.12

Nachtrag vom 05.06.12:

Schon früh am Morgen stand ich zwischen Assmannshausen und Lorch um dem Museumslokzug aus Koblenz-Lützel aufzulauern, der einige Loks „nach Hause“ bringen sollte. Leider gab es im entscheidenden Moment keine Sonnenlücke, so dass von dem Zug nur ein mäßiges Foto entstand. Später gings dann nach Lorch an den Bahnhof, wo noch ein sehr interessanter Lokzug vorbeikam, aber seht selbst…