Neue Bilder 22.09.2017: Hochzeitszug, kurz vor knapp

Aus dem Bonner Raum wurde heute ein interessanter Zug vorgemeldet. Er wurde gezogen von 193 664 und geschoben von Lokomotion 193 777. In der Mitte befanden sich drei Rheingold-Wagen. Bei Groß-Gerau Dornberg sah ich den Zug schon in der Überholung stehen als ich ankam. Da half nur noch rennen. Leider schaffte ich es nicht mehr ganz bis zur eigentlich geplanten Stelle, aber immerhin konnte ich den „Hochzeitszug“ noch aufnehmen. Die Garnitur sollte laut einem Fahrplanaushang angeblich am 23.09. das Hochzeitspaar Nicole und Manuel in Ettlingen einsammeln und die Hochzeitsgesellschaft dann nach Kufstein bringen. Schöne Idee 🙂 !

Auch heute probierte ich wieder mit der Fotodrohne herum. Leider zogen sehr bald dichte Wolken auf, die den Spaß trübten. Die Luftaufnahme mit dem ICE 3 fand ich trotzdem ganz nett.

 

Neue Bilder 21.09.2017: Alltagsverkehr auf der Main-Weser-Bahn… aus der Luft

Meistens ist es ja andersrum, aber diesmal verzogen sich gegen Mittag die Wolken und die Sonne kam heraus. Somit sah die Feierabendplanung doch gleich viel besser aus. Heute wollte ich zwei Stellen mit der Fotodrohne ausprobieren. Die erste liegt auf den Feldern kurz vor Groß-Karben. Leider kamen während der Flugzeit keine spannenden Züge und so musste ich hier mit einer S-Bahn vorlieb nehmen. Aber auch an der zweiten Stelle bei Okarben blieb es bei Fotos vom Alltagsverkehr. Einzig eine Gleisbaumaschine und der Steedener Kalkzug waren erwähnenswert, wobei ich den Kalkzug leider versemmelt habe. Garnicht so leicht mit der Drohne im richtigen Moment auszulösen 🙂 . Aber Übung macht den Meister.

 

Neue Bilder 24.08.2017: Risin‘ High bei Liederbach

Vor einigen Tagen kam ein Paket bei mir Zuhause an. Dieses Paket enthielt ein spannendes neues Spielzeug für große Jungs 😉 . Es handelt sich dabei um einen kleinen Multikopter mit Kamera und allem Schnick und Schnack. Nach ein paar Übungsflügen versuchte ich mich heute dann an den ersten Bahn-Luftbildern. Dafür mussten VT2E Triebwagen der HLB herhalten. Gestartet wurde aus den Feldern bei Liederbach. Für den ersten Versuch bin ich ziemlich zufrieden 🙂 !

 

Ein Video gibts auch noch: