Neue Bilder 15.10.2017: Herrliche Herbstfarben bei Himmelstadt

Ein herrlicher Herbsttag wollte genutzt werden! Daher gings mit der ganzen Familie ins Maintal zwischen Würzburg und Gemünden, genauer gesagt in die Nähe von Himmelstadt. Auf der Schiene rollte es für Maintal-Verhältnisse nicht soo üppig, aber es war ja schließlich auch Sonntag. Dafür kamen aber ein paar richtig schicke Loks und das Licht war einfach fantastisch.

 

Neue Bilder 06.08.2017: Erst Metal, dann Diesel

Heute reisten einige Metal Fans von Wacken zurück in die Heimat und nutzten dabei einen Euroexpress-Sonderzug, welcher von 110 169 gezogen wurde. Der Zug fuhr ziemlich pünktlich an meiner Kamera vorbei 🙂 . Danach kam noch eine Maxima über die Umgehungsbahn gedieselt. Anschließend gings nochmal kurz auf die Wiesen am Abzweig Kostheim, wo gleich nochmal ein paar schicke Dieselloks vorbeibrummten.

 

Neue Bilder 27.10.2016: auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik

Am frühen Nachmittag zeigte sich komplett blauer Himmel. Also früher Feierabend gemacht und nach Groß-Gerau gefahren. Dort angekommen schob sich nach der ersten RB gleich eine fette Wolkenwand vor die Sonne. Zudem verpasste ich beim Stellenwechsel auch noch einen Trafotransport mit einer altroten V100. Das fing wirklich gut an… Naja, als ich dann auf dem Geländer der ehemaligen Zuckerfabrik stand, kam später dann aber doch noch eine handvoll netter Züge vorbei. Das Licht war allerdings nur noch bei der grünen 145 wirklich brauchbar.

 

Neue Bilder 06.10.2016: kleine Feierabendsession bei Mainz

Heute war ich aufgrund einer Schulung in Mainz. Pünktlich für den Feierabend hatten sich noch einige nette Züge angekündigt. Der erste war der EC 8, welcher mit 101 004 bespannt war, die inzwischen Werbung für die Bahn BKK trägt. Den Zug nahm ich bei Budenheim auf. Danach gings noch an die Umgehungsbahn bei Kostheim, denn dort sollte noch die Lotos E186 146 mit einem Kesselwagenzug vorbeikommen. Unerwartet kam dann noch die Maxima von Herrn Stock vorbei.

 

Neue Bilder 10.03.2013

Obwohl es heute mal wieder ein trüber Tag war, musste ich mal raus an die Luft. Mir wurde von Bauarbeiten zwischen Mainz-Kastel und Kostheim berichtet, daher schaute ich mal nach, was dort an Loks vorzufinden war. In Kastel hatte ich keinen Erfolg, dafür war in Kostheim die Maxima der Firma Wiebe zu Gange.