Neue Bilder 29.04.2017: DB Museum Koblenz Lützel on Tour

Die Liste mit angekündigten interessanten Zügen war heute ziemlich lang. Das Wetter spielte auch ganz gut mit, so dass ich nach Bingen auf die Elisenhöhe fuhr um dort auf die Züge zu lauern. Den Anfang machte E10 1309 mit einem Sonderzug, allerdings waren die Lichtverhältnisse noch so schlecht, dass ich davon kein Bild zeige. Der nächste Zug der auf der Liste stand kam leider auch ohne Sonne: 111 001 mit vier TEE-Wagen nach Frankfurt-Griesheim.

Als nächstes folgte dann ein bunter Museumszug der nach Miltenberg fahren sollte. Diesmal klappte es auch mit dem Licht! Eine gute Stunde später folgte dann MGW 193 845 mit einem Sonderzug nach Stuttgart. Zwischendurch kamen auch noch allerhand schicke Loks vorbei. So z.B. die beiden neuen 101er Werbeloks 101 119 „500 Jahre Reformation“ und 101 004 „Bahn BKK“. Der Tag hat sich richtig gelohnt und der erste Sonnenbrand des Jahres ist auch geschafft 😀 .

 

Neue Bilder 10.12.2016: Weihnachtliche Stimmung in Rüdesheim

Der Rüdesheimer Weihnachtsmarkt ist eigentlich immer einen Besuch wert. Vor allem wenn man vor oder nach dem Fotografieren an der Uferpromenade Hunger und Durst bekommt 😉 . Sogar die Sonne zeigte sich heute für mehrere Stunden. Sie hielt nachmittags gerade noch so lange durch, dass ich die Hectorrail 162 002 an der Brömserburg aufnehmen konnte.

 

Neue Bilder 04.07.2015

Alle Jahre wieder steht „Rhein in Flammen“ auf meinem Terminkalender. Heute sollte die Veranstaltung in Rüdesheim stattfinden. Den Mittag und Nachmittag verbrachte ich jedoch zunächst in Kaub. Dank der großen Hitze war nicht mehr möglich, als sich bei jedem Zug kurz aus dem Auto zu schleppen, abzudrücken und sich wieder ins Auto fallen zu lassen. Gegen Abend fuhr ich dann nach Rüdesheim, wo dann zwei Sonderzüge eintrafen.

 

Neue Bilder 19.10.2014

Der heutige Sonntagsausflug bei schönstem Herbstwetter wurde mit etwas Bahn garniert ;). Zunächst wollte 01 150 auf ihrer Fahrt nach Heilbronn aufgenommen werden. Dies gelang bei Nauheim. Anschließend gings nach Bingen auf den Rochusberg, wo sich ein atemberaubender Blick auf das Rheintal bietet. Auch die linke Rheinstrecke ist zu sehen. Am späten Nachmittag war dann für die rechte Rheinseite noch 1042 050 mit einem Sonderzug angekündigt. Dafür wurde dann mal über den Rhein geschossen :).

Neues Bild 06.07.2013

Heute fand das alljährliche Rhein in Flammen bei Rüdesheim und Bingen statt. Traditionell finden sich dazu auch viele Sonderzüge in Rüdesheim ein. Da ich heute jedoch mit mehreren Leuten unterwegs war und wir hauptsächlich wegen dem Feuerwerk vor Ort waren, konnte ich nur ein brauchbares Bahnbild machen.

Neue Bilder 03.06.2013

Aufgrund der Hochwasserlage im Süden der Republik war heute nur mit wenigen Güterzugleistungen zu rechnen. Zudem ist es Montag generell sehr viel ruhiger als an den restlichen Wochentagen. Der Rhein trat in den letzten Tagen auch über die Ufer und hatte seinen normalen Pegel längst weit überschritten. Diese Naturgewalt schaute ich mir bei Rüdesheim mal etwas genauer an. In Ermangelung an Güterzügen mussten heute vermehrt VIAS Flirts als Fotoobjekte herhalten. Angesichts der Fluten treten sie jedoch sowieso in den Hintergrund.

Neue Bilder 08.12.2012

Am heutigen Tag sollten gleich zwei Sonderzüge Rüdesheim erreichen. Von Süden her sollte 52 4867 der historischen Eisenbahn Frankfurt kommen und von Norden her 01 1066 mit 103 222. Bei Sonnenschein und Schnee lag eine schöne Winterstimmung über dem Rheintal. Die ersten Fotos entstanden am Block Bodental. Danach ging es mit der Fähre über den Rhein nach Niederheimbach. Von dort aus machte ich eine kleine Schneewanderung hoch zum Siebenburgenblick. Neben den Bildern gibt es von dort oben auch ein Video zu sehen (Entweder in meinem Youtube-Channel oder direkt hier unter „Vidoes“). Anschließend gings wieder auf die Fähre und schließlich nach Rüdesheim, wo 103 222 auf die Fahrgäste wartete, die sich gerade auf dem Weihnachtsmarkt vergnügten.

Neue Bilder 16.09.2012

Heute ging es spontan nach Rüdesheim, um sich vor Ort dann noch spontaner für eine Schifffahrt nach St. Goarshausen zu entscheiden. Das Wetter war absolut perfekt und auf dem Freideck der „MS Godesburg“ war schnell ein schöner Platz gefunden. In zwei entspannten Stunden zog die wunderschöne Landschaft des Mittelrheintals vorüber. Zwischendrin fuhren immer wieder mal ein paar Züge ins Bild. Bei einigen davon kamen ein paar vorzeigbare Fotos heraus.