Neues Bild 30.12.2017: eine 103 auf dem letzten Bild des Jahres!

Gestern Abend hatte ich noch wenig Hoffnung den Zug mit 103 222 und einem algerischen Triebwagen zu erwischen. Er sollte in Fulda übernachten und heute ganz früh morgens weiter in Richtung Frankreich rollen. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass der Zug erst gegen 9 Uhr Fulda verlassen hatte. Trotz des widerlichen Wetters postierte ich mich in Zeppelinheim um auf den Zug zu warten. Nachdem er diverse Züge des Nah- und Fernverkehrs durchgelassen hatte, tauchte er dann aus Richtung Frankfurt-Stadion vor meiner Kamera auf.

 

Neue Bilder 30.09.2017: Es gibt Züge, die fahren so nur ein Mal…

…und heute kam so einer. Dank der guten Ermittlungsarbeit eines anderen Eisenbahnfreundes erfuhr ich von einem Zug, der sich heute Morgen in Mannheim-Waldhof bilden sollte. Der Zug sollte von dort über Frankfurt in Richtung Fulda fahren. Zunächst überlegte ich ihn bei Oberrad zu fotografieren, aber die Gefahr, dass er dann doch auf der anderen Mainseite fahren könnte war mir zu groß. Also gönnte ich mir die Fahrt bis nach Wirtheim. Dort angekommen erfuhr ich, dass er in Mannheim noch immer nicht gestartet war. Nun hieß es warten.

Gegen 14 Uhr tauchte er dann auf und parkte zu meiner Freude in der Überholung vor Ort. Nachdem dann der nächste ICE durch war ging es weiter. Im blödesten Moment fuhr leider ein Güterzug auf dem anderen Gleis ins Bild, aber nunja, man kann nicht alles haben. Der Zug bestand aus der 487 001 der SwissRailTraffic, einem Alstom-Triebwagen für Algerien, der Railadventure 139 558, einem Waggon mit Loco-Buggys und einem Triebwagen der Karlsruher Straßenbahn. Diese Zusammenstellung wird so wohl nie wieder fahren 🙂 .