Neue Bilder 14.06.2016: Dem Gewitter entronnen, Überführungsfahrt bekommen

Am kommenden Wochenende soll das Sommerfest des DB Museums stattfinden. Hierfür fanden wieder diverse Überführungsfahrten statt. Für mich zeitlich und räumlich erreichbar war der Zug aus Nürnberg, welcher in Darmstadt-Kranichstein noch die 141 228 mitnehmen sollte. Erst überlegte ich, ob ich überhaupt losfahren sollte, denn der Himmel öffnete heute mal wieder alle Schleusen. Die Fahrt nach Klein-Gerau war dann auch kein Spaß. Immerhin war es vor Ort aber trocken! Die Gewitterzelle zog nördlich weiter. Als der Museumszug dann endlich kam, hatte sich das Gewitter schon verzogen.

 

Neue Bilder 22.04.2016: 103 197 zieht um

Vor ein paar Tagen hatte ich schon gelesen, dass 103 197 in Bewegung gesetzt wird. Offenbar wurde die Lok verkauft oder ähnliches. Die Gerüchteküche in den Foren brodelt auf jeden Fall noch 🙂 . Gegen Mittag erreichte mich die Meldung, dass die Überführungsfahrt gerade bei Burgsinn auf der Nord-Süd-Strecke mit Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h unterwegs ist. Ich überlegte, ob es sich tatsächlich lohnen würde nochmal bis in den Raum Fulda hoch zu fahren nur in der Hoffnung auf ein Bild dieser Fuhre. Aber man gönnt sich ja sonst nichts 😉 .

Also gings ab auf die 66 bis zur Ausfahrt Neuhof. Dort sollte der Zug in der Ausweiche stehen. Allerdings war es dann die Ausweiche Neuhof-Nord, die fototechnisch nicht wirklich etwas her gibt. Trotzdem joggte ich übers Feld um ein paar Fotos aus der Nähe zu machen. Danach gings dann an den Hang gegenüber von Löschenrod, wo die Fuhre nach kurzer Wartezeit auftauchte.

Anschließend schaute ich kurz vor Neuhof mal nach, ob sich der Blick auf den Ort noch umsetzen lässt. Der Stuttgarter Aushubzug kam mir da genau recht. Aus dem Norden war dann noch der Warsteiner-Zug mit WLE 82 angekündigt. Ich postierte mich nahe den fuldaischen Höfen und wartete auf den Zug. Gegen 18.30 Uhr kam er dann angerauscht und erwischte glücklicherweise auch eine der immer weniger werdenden Sonnenlücken.

 

Neue Bilder 23.02.2016: Regio2N auf Überführungsfahrt

Kurz vor Feierabend erreichte mich eine Meldung, die mich dazu brachte, schnell meine Sachen zu packen und aus dem Büro zu flüchten. Ein IGT Fretchen sollte mit Irgendwas gleich durch Frankfurt-Ost kommen. Das Irgendwas stellte sich vor Ort dann als ein nagelneuer Bombardier Regio2N Doppelstocktriebwagen von Bombardier heraus. In Zukunft soll 001XL Dienst für die SNCF tun. Dementsprechend war der interessante Zug auf dem Weg in Richtung Frankreich.

 

Neues Bild 19.02.2016: Mittagspause an der Deutschherrenbrücke

Passend zur Mittagspause war heute eine Überführungsfahrt bzw. Testfahrt aus Kassel angekündigt. ES64U2-030 zog die neue 147 002, welche am Führerstand mit dicken Kabelsträngen behängt war. Ich konnte an der Deutschherrenbrücke in Frankfurt zumindest ein Beweisbild der Fuhre anfertigen.

 

Neue Bilder 20.09.2015: Gau-Algesheim, Hattenheim

Auf dem Programm stand heute eine ganz besondere Fuhre: Eine Rail Feeding V100 sollte NS 1315 am linken Rhein entlang in Richtung Niederlande überführen. Die Wolken machten mir erst ein wenig Sorgen, aber im passenden Moment kam die Sonne hervor :)! Nachdem der Zug durch war gings nach Hattenheim auf die rechte Rheinseite, denn heute wurden einige ICs über die rechte Rheinseite umgeleitet. Bei den ICs passte es mit der Sonne leider nicht, dafür aber bei der Ecco Rail 193 239 und bei der ERS E189 213!

 

Neue Bilder 14.09.2015: Eddersheim

Nachdem das DB Museum am letzten Freitag nach Frankenberg angereist war, stand für heute die Rückfahrt in die Heimat auf dem Plan. Dank des Livetickers konnte ich gut verfolgen, wo der Zug gerade war. Passend zur Mittagspause kam eine Meldung aus Friedberg. Daraufhin fuhr ich los nach Eddersheim. Die Zeit reichte um sich eine nette Stelle zu suchen und sich zu postieren. Die Wolkenlotterie spielte heute auch wieder sehr gut mit 🙂 . Zumindest beim Museumszug. 120 160, die im Block danach mit einem Messzug kam, erlitt leider einen leichten Wolkenschaden.

 

Neues Bild 11.09.2015

Am kommenden Wochenende steht das Kurhessenbahnfest an. Auch das Eisenbahnmuseum Koblenz entsendete hierfür einige Loks und Wagen nach Frankenberg/Eder. Die Überführungsfahrt fuhr den Rhein entlang bis Kostheim. Ab da ging es bis Frankfurt am Main entlang und dann weiter über die Main-Weser-Bahn. Die Mittagspause passte ich so an, dass ich den Zug am Frankfurter Berg aufnehmen konnte. Heute war viel Glück dabei, denn kaum war ich den Hang hochgekrackselt, da kam der Zug schon um die Ecke!

 

Neue Bilder 09.04.2015

Heute wurde das Gleitzeitkonto mal wieder strapaziert. Aus dem Kölner Raum wurde nämlich 247 901 mit einem Eurostar nach Süden fahrend gemeldet. Das Wetter war auch genial, also nichts wie raus. In Bischofsheim angekommen wurden erst mal die drei schon anwesenden Fotografen begrüßt. Nach dem Henkel und einem WLB-Zug kam dann auch die schicke Fuhre. Leider wurde sie nicht durch den Güterbahnhof geschickt, sondern „über den Berg“.

Während des Wartens war schon die nächste Meldung eingetrudelt: der „Sisi-Taurus“ sollte mit einem Autozug von Würzburg her über den Spessart in Richtung Darmstadt kommen. Zum Glück passte heute zeitlich alles, so dass ich den Zug am Bahnhof Darmstadt-Nord aufnehmen konnte 🙂 !

 

Neue Bilder 08.04.2015

92696 war heute die Nummer, die die Fotomeute in Wallung brachte. Der Zug 92696 bestand aus 221 145, CFL 1604 und einem CFL Triebwagen. Die Fuhre war unterwegs von Neustrelitz nach Luxembourg und kam dabei auch durch mein Fotorevier. Zunächst postierte ich mich am Frankfurter Berg, wo der Zug mit einiger Verspätung vorbei kam. Dann gings schnell auf die Autobahn, um den Zug bis Eddersheim zu verfolgen. Dort legte ich dann einen kleinen Sprint ein und konnte den Zug gerade so nochmal aufnehmen. Zum Abschluss gings nochmal kurz nach Bischofsheim, wo allerdings nichts Außergewöhnliches mehr vorbei kam.

 

Neue Bilder 28.02.2013

Auch am letzten Februartag des Jahres 2013 hing graue Wolkensuppe am Himmel. Eigentlich absolut kein Wetter um fotografieren zu gehen. Allerdings kam heute DbZ 92675 vorbei und der musste auf jeden Fall auf der Speicherkarte festgehalten werden. Der Zug kam von Emmerich, hatte das Ziel Basel und bestand aus NeSa V100 2335 und 23 058. Zunächst wartete ich in Hattenheim auf den Zug. Als er durch war, gings schnell zum Auto, um ihn zu verfolgen.

Da er in Eltville einen VIAS vorbeilassen musste, gelang dies auch und ich konnte ihn in Walluf nochmals aufnehmen. Dann wieder schnell ins Auto und ab nach Wiesbaden an den Christoph-Ruthof-Weg. Dank eines weiteren Zwischenstopps in Wiesbaden-Ost gelang auch hier nochmal eine Aufnahme des Zuges.

Eigentlich wollte ich die Verfolgung dann nochmal bis Bischofsheim aufnehmen, aber der dichte Verkehr in Mainz-Kastel machte dieses Vorhaben zunichte. An der Ostausfahrt Bischofsheim angekommen traf ich zwei weitere Fotografen, die mir leider nur noch mitteilen konnten, dass der Zug schon durch war. Aber dreimal erwischt reicht ja auch :).