Neue Bilder 24.08.2017: Risin‘ High bei Liederbach

Vor einigen Tagen kam ein Paket bei mir Zuhause an. Dieses Paket enthielt ein spannendes neues Spielzeug für große Jungs 😉 . Es handelt sich dabei um einen kleinen Multikopter mit Kamera und allem Schnick und Schnack. Nach ein paar Übungsflügen versuchte ich mich heute dann an den ersten Bahn-Luftbildern. Dafür mussten VT2E Triebwagen der HLB herhalten. Gestartet wurde aus den Feldern bei Liederbach. Für den ersten Versuch bin ich ziemlich zufrieden 🙂 !

 

Ein Video gibts auch noch:

 

Neue Bilder 31.10.2016: Herrliche Herbstfarben bei Neu-Anspach

Momentan knallt uns der Herbst die schönsten Farben um die Ohren. Heute kam noch perfekter Sonnenschein dazu. Ich überlegte, wo die Chancen auf Landschaft, Herbstlaub und Eisenbahn am größten sind. Meine Wahl fiel dann auf die Strecke Friedrichsdorf – Brandoberndorf, genauer gesagt auf den Streckenabschnitt um Neu-Anspach herum. Es kamen sowohl VT2E als auch Lint Triebwagen vorbei. Außerdem flogen sehr viele Gruppen von Kranichen vorbei. Das war wirklich ein perfekter Herbsttag!

 

 

Neue Bilder 31.10.2015: Wanderung von Wilhelmsdorf nach Hundstadt

Gegen Mittag verzog sich der zähe Nebel und die Sonne kam über dem Taunus zum Vorschein. Die herrlichen Herbstfarben luden zu einer Wanderung ein. Von Wilhelmsdorf ging es durch den Wald nach Hundstadt und dann einmal um den Ort herum. Zunächst schaute ich mal am alten Anschlussgleis zur ehemaligen „Munitionsanstalt“ nach dem Rechten. Das alte Gleis liegt immer noch unberührt im Wald und erzeugt eine interessante Atmosphäre. Auf der Bahnstrecke zeigten sich heute sowohl VT2E als auch LINT-Triebwagen. Aber auch ein Vogelzug kam vorbei. Den hatte ich bisher noch nicht hier auf der Seite gezeigt 😉 .

 

Neue Bilder 15.05.2015

Am Himmel zeigte sich heute zwar die Sonne, aber die Schlonzgefahr erschien mir sehr hoch, deswegen hatte ich keine Lust weiter weg zu fahren. Stattdessen schaute ich mich mal in der Gegend bei Liederbach an der Frankfurt-Königsteiner-Eisenbahn um. Tatsächlich fand ich ein paar nette Stellen, die mir bisher noch nicht bekannt waren.

 

Neue Bilder 31.10.2012

Da heute endlich mal wieder die Sonne schien gönnte ich mir ein paar Gleitzeitstunden und fuhr an die Taunusbahn bei Grävenwiesbach. Nachdem ich mich am Hasselborner Tunnel umgeschaut hatte, fuhr ich nach Hundstadt. Leider war es dann auch schon fast vorbei mit Licht. Daher gings dann nochmal zurück nach Grävenwiesbach um die dortige Zugkreuzung zur blauen Stunde aufzunehmen.